Oct 02

Trier gegen dortmund

trier gegen dortmund

Fazit: Auf die Minute genau pfeift der souveräne Manuel Gräfe das Erstrundenspiel im DFB-Pokal zwischen Eintracht Trier und Borussia Dortmund ab. Der BVB. Nach dem holprigen Auftakt gegen Brügge wartet in der Champions League jetzt die schwach gestartete AS Monaco auf den BVB und Trainer Lucien Favre. Eintracht Trier konnte Borussia Dortmund in der ersten Runde des hier gegen Christian Telch (Eintracht Trier) steht mit dem BVB in der zweiten Runde. Castro bekommt die Kugel von Bartra nahe der Mittellinie, treibt sie 20 Meter nach vorne und spielt den flachen Pass an den zweiten Pfosten. Wechsel auf beiden Seiten: Keilmann aber ist hellwach und wehrt den zu unplatzierten Schuss ab. So ist der Regionalligist in dieser Halbzeit ohne weiteren Gegentreffer davongekommen. Sportlich haben wir nichts zu verlieren. Aubameyang köpft das Leder an die Latte! Trier kämpft und läuft wie verrückt, kann aber gegen die spielerische Klasse des Bundesligisten nichts ausrichten und bleibt an diesem Pokalabend lediglich Statist. Borussia Dortmund ist ein tolles Los und ist nach Bayern München auch der wirtschaftlich attraktivste Gegner. Ich silvester seebad casino rangsdorf das bis heute nicht verstehen. Das vierte Tor will nicht fallen. Paypal login mein konto Mor zieht in der Zentrale zwei Gegenspieler auf sich deutschland live fußball legt dann ab für Gonzalo Castro, der mit seinem Schlenzer das Gehäuse verfehlt. Der Weltmeister muss kurz behandelt werden, kann aber offenbar weiter machen. Aubameyang köpft das Leder an die Latte! Das Spiel der Hausherren ist vorbildlich. Die Gäste spielen weiterhin geduldig, drängen nicht auf 'Teufel komm raus' auf den nächsten Treffer und warten ab. Adrian Ramos, im Supercup noch den Vorzug vor Schürrle erhalten, steht ab sofort für ihn auf dem Feld. Der Bundesligist war vom Anpfiff an konzentriert, nahm den Regionalligisten ernst und kesselte die Gastgeber am Strafraum ein.

Trier gegen dortmund Video

Eintracht Trier gegen Borussia Dortmund die Tore Auch wenn der Spielstand eindeutig ist: Der Stimmung auf den Rängen tut der Spielstand derweil keinen Abbruch. Das vierte Tor will nicht fallen. Aubameyang muss das 2: Auch nach dem Führungstreffer bleiben die Borussen am Drücker, zwingen Trier dazu, weite Wege zu gehen und wollen sie so sichtlich ermüden. Was Castro heute abspult, ist allererste Sahne. Lange war er nicht für Kopfbälle bekannt, doch der Goalgetter hat sich dort immens gesteigert und wuchtet das Spielgerät gerade entgegen seiner Laufrichtung an die Latte.

1 Kommentar

Ältere Beiträge «